Hundeschule-Verhaltensberatung- Einzeltraining-Hundewiese 

Liebevoll, Konsequent und Gewaltfrei! 

Mein Name ist Monica Mühle, 

zusammen mit meinem Mann habe ich im Jahr 2012 das HundeZentrum Bad Camberg ins Leben gerufenunter dem Namen "HuTa Family".

Wir haben unsere Hundetagesstätte mit offener Rudelhaltung betrieben und haben somit Erfahrung mit verschiedene Rassen und Charakteren.

Maiella,Neve und Zagor

Oft bin ich von meinen Kunden bei Problemen mit ihren Hunden angesprochen worden und natürlich ist es mir immer sehr wichtig, den Haltern und ihren Vierbeinern im täglichen Miteinander helfen zu können. Um hierbei professionell zu unterstützen, habe ich 2016 eine Prüfung zur Hundetrainerin absolviert.

Seit November 2016 haben wir unsere Hundeschule geöffnet und so wurde aus der HuTa Family das HundeZentrum Bad Camberg.

Ich bin zertifizierte Hundetrainerin und Verhaltensberaterin;
Genehmnigung nach §11 Abs.1 Satz 1 Nr 8f TierSchG ( Erlaubnispflicht für Hundetrainer) sowie Genehmigung nach dem TierSchG § 11 Abs.1 Nr. 2 (Erlaubnispflicht für Hundebetreuung).


Mein Name ist Beate Klingebiel, seit Ende 2017 unterstütze ich mit viel Freude Monica in ihrer schönen Hundeschule. Zunächst als Praktikantin und mittlerweile als "fertig" ausgebildete Hundetrainerin.

 Meine Ausbildung habe ich beim Schulungszentrum für Hundetrainer "Ziemer und Falke"absolviert.Vor kurzem habe ich die amtliche Erlaubnis,nach einer schriftlichen und praktischen Prüfung, zur professionellen Ausbildung von Hunden, beim Veterinäramt bestanden.

Mein Hobby, wie sollte es auch anders sein, sind seit meiner Kindheit Hunde.
Ich habe eine Border Collie/Collie Mix Hündin, Sunny 11 Jahre und eine Langhaarcollie Hündin; Bella, 2 Jahr. Ich liebe es im Wald mit den Hunden spazieren zu gehen.Mit Bella war ich zwei Jahre in einer Rettungshundestaffel.

Wichtig bei der Ausbildung von Hunden, ist mir ein harmonisches Miteinander zwischen Mensch und Hund. Um das zu erreichen, lohnt sich der Versuch sich in das Denkschema des Hundes hineinzuversetzen. 
Mit liebevoller Konsequenz, gewaltfrei, immer das Positive sehen und bestätigen.
Dann wird aus Mensch und Hund ein Team.

Ich freue mich auf all die netten Menschen und Hunde, die ich schon kenne und noch kennenlernen werde.